Dampfglätteisen Test 2018

1. Babyliss iPro
Dampfglätteisen
2. L'Oréal
Dampfglätteisen
3. Huachi
Dampflglätteisen
4. Corioliss
Dampflglätteisen
Dampfglätteisen TestsiegerLoreal DampfglätteisenHuachi Dampflglätteisen dritterCorioliss Dampfglätteisen 4 Platz
BewertungDampfglätteisen Testsieger Bewertung (93 Bewertungen)Bewertung Dampfglätteisen (57 Bewertungen)Bewertung Dampfglätteisen (21 Bewertungen)Sterne Bewertung Amazon (6 Bewertungen)
Erhitzungsdauer

ca. 70sek.

ca. 80sek.

ca. 70sek.

ca. 90sek.

Temperatur

170° bis 230°C

ca. 140° bis 210°C

180° bis 200°C

bis 230°C

KeramikplattenDampfglätteisen Contra ProDampfglätteisen Contra ProDampfglätteisen Contra ProDampfglätteisen Contra Pro
Haartyp

Alle

Alle

Alle

Alle

Preis

EUR 64,50

zum Angebot

EUR 179,90

zum Angebot

EUR 31,99

zum Angebot

EUR 149,90

zum Angebot


Das richtige Dampfglätteisen für gesunde Haare

Babyliss DampfglätteisenNicht jede Frau ist mit ihren Naturlocken glücklich. Darum greifen immer mehr Damen zu einem Glätteisen, um ihre "Löwenmähne" zu bändigen.

Hier gibt es allerdings große Unterschied zwischen den Produkten, denn neben dem klassischen Modell kann man alternativ auch ein innovatives Dampfglätteisen verwenden. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile dieses Gerät bietet und wie Sie es richtig verwenden.

Der große Vorteil von Dampfglätteisen

Dampfglätteisen sind im Vergleich zu normalen Glätteisen zwar etwas teurer, dafür wird das Haar glatter und geschmeidiger. Die Haare bleiben bis zu drei Mal länger glatt, was vor allem an der hochwertigen Beschichtung liegt. Das Gerät arbeitet mit einer Dampfmenge, die selbst bei hoher Leistung auf einem konstanten Niveau bleibt. Ein flexibler Temperaturregler ist bei den meisten Produkten selbstverständlich: Er ermöglicht, das Glätteisen an die individuellen Bedürfnisse der Haarstruktur einzustellen.

Während ein gewöhnliches Glätteisen lediglich Hitze an die Haare abgibt, arbeitet das andere Modell mit Dampf. Jedoch bestehen beide Varianten aus zwei zusammenklappbaren Hälften. Dabei befindet sich die beschichtete Fläche innen und ist meist aus Keramik oder Teflon gefertigt.

Finger weg von billigen Dampfglätteisen!

Vor allem günstigere Glätteisen bestehen häufig aus Metall, welche die Haare leicht schädigen, da sie die Wärme schlecht verteilen. Zu den innovativsten und schonendsten Produkten auf dem Markt zählen dagegen Ionen- oder Dampfglätteisen, was den höheren Preis rechtfertigt. Wer regelmäßig seine Haare glätten, sie dabei aber nicht übermäßig belasten möchte, ist mit einem solchen Modell am besten beraten.

Die Funktionsweise von einem Glätteisen mit Wasserdampf im Detail

EGlätteisen mit Wasserdampf verwenden Hochdruck-Wasserdampf, um damit die Haare effektiv zu glätten. Die Funktionsweise eines Dampfglätteisen ähnelt der eines Dampfbügeleisens in vielerlei Hinsicht: Das Wasser wird im Dampfglätteisen in Dampf umgewandelt und kann dann direkt auf das Haar einwirken. Er tritt aus kleinen Düsen aus und sorgt dann mit der Hilfe von Keramikplatten für die effektive Glättung der Haare. Zudem verfügt das Dampfglätteisen über einen Wassertank, der immer wieder nachgefüllt werden muss.

Ein Dampfglätteisen für alle Haartypen

Dampfglätteisen Keramik
Ein großer Vorteil von einem Dampfglätteisen gegenüber herkömmlichen Glätteisen isst, dass das Haar beim Glätten mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt wird und daher nie zu hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Auch eignet sich ein Dampfglätteisen für alle Haartypen - egal, ob dünn, dick, wellig oder stark gelockt.

Die Haare sollen für mindestens drei Tage glatt und weich bleiben, was allerdings auch von der Leistung des Produkts abhängt. Um einzelne Haarsträhnen zu glätten, sind maximal zwei Durchgänge erforderlich - strohig werden die Haare dabei nicht. Aus technischer Sicht sind mit Dampf arbeitende Glätteisen der neueste Clou und daher momentan besonders gefragt. Die Keramikplatten am Gerät lassen sich später durch neue austauschen.

Worauf muss bei einem Glätteisen mit Wasserdampf geachtet werden?

Moderne Glätteisen erfüllen den Traum von seidenglattem Haar innerhalb weniger Minuten, wenn Qualität und Leistung stimmen. Selbst sehr krauses Haar lässt sich mit dieser Methode perfekt bearbeiten. Dennoch ist es wichtig, beim Kauf auf einige Aspekte zu achten, damit das Ergebnis wirklich zufriedenstellend wird.

Wie of glättest Du deine Haare?

Eine Frage, die sich jede Käuferin stellen sollte, ist, wie häufig das Glätteisen später genutzt werden soll. Es ist in jedem Fall zu empfehlen, stets einen Hitzeschutz zu verwenden, um die Haare zusätzlich vor dem Austrocknen zu bewahren. Nutzen Sie hierfür ein Produkt, das für Ihre Haare geeignet ist und es zusätzlich pflegt.

Vor dem Glätten sollten die Haare frisch gewaschen und vollständig trocken sein, denn Restfeuchtigkeit kann beim Glätten zu Schäden führen. Nun wir das Dampfglätteisen eingeschaltet und muss für einige Minuten aufheizen, bis es bereit für den Einsatz ist. Wichtig: Wenn möglich, sollte die Temperatur bei maximal 180 °C liegen, um die Haare nicht unnötig zu strapazieren. Höhere Temperaturen von bis zu 230 °C sollten nur dann eingestellt werden, wenn die Haare sehr lockig und dick sind.

Locken machen mit einem Dampfglätteisen

Ein Glätteisen mit Wasserdampf kann die Haare übrigens nicht nur glätten, sondern auch zu schönen Locken und Wellen formen. Hierfür wird das Glätteisen wie ein Lockenstab gedreht, während die Haarsträhne dazwischen eingeklemmt ist. Dies erfordert zwar etwas Übung, ist aber nach einer Weile ganz leicht durchzuführen. So wird aus dem Dampfglätteisen ein Multifunktionsgerät, mit dem sich bezaubernde Frisuren kreieren und die Haare nach Belieben formen lassen.

Ein guter Tipp: Unterteilen Sie Ihre Haare, ehe Sie mit dem Glätten beginnen. Fangen Sie am Unterkopf an und arbeiten Sie sich nach und nach bis zur Haarkrone vor, um jede Strähne bearbeiten zu können. Setzen Sie das Glätteisen stets an der Kopfhaut an, klappen Sie dann die beiden Teile zusammen und ziehen Sie es langsam nach unten bis zu den Spitzen.

Wenn die Haare noch nicht vollständig glatt sind, kann dieser Vorgang natürlich beliebig oft wiederholt werden - meist reichen zwei Durchgänge jedoch völlig aus. Achten Sie darauf, die Bewegungen nicht ruckartig, sondern fließend durchzuführen, damit die Haare nicht abknicken oder sogar abbrechen.

Für wen eignet sich ein Glätteisen mit Wasserdampf?

Ein Glätteisen mit Wasserdampf eignet sich für jeden, der seine Haare regelmäßig stylen möchte. Ob man dabei leichte Naturwellen, starke Locken oder eine andere Struktur hat, spielt keine Rolle. Alles, was man dafür benötigt, ist eine Steckdose, etwas Wasser und schon kann es losgehen. Die Haare sind nach etwa 20 bis 30 Minuten fertig bearbeitet und die Glätte hält für mehrere Tage.

Glätteisen Testberichte

GHD Gold
Classic Styler
Braun Satin
Hair 7 ST 780
Braun Satin
Hair 7 ST 710
Remington
S9500
Udo Walz by
Beurer B15 50
glätteisen test ghdglätteisen test braun satinglätteisen test braun satin 710remington glätteisen testudo walz glätteisen test
bewertung-glaetteisen-test-ghd99amazon-glaetteisen-bewertung (365 Bewertungen)glaetteisen-test-bewertung-96amazon-glaetteisen-bewertung (420 Bewertungen)glaetteisen-test-bewertung-96amazon-glaetteisen-bewertung (2.123 Bewertungen)glätteisen test bewertungamazon-glaetteisen-bewertung (906 Bewertungen)udo walz glätteisen bewertung testamazon-glaetteisen-bewertung(69 Bewertungen)
zum Testberichtzum Testberichtzum Testberichtzum Testberichtzum Testbericht
zum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot